Leistungskits von dÄHLer – Eine Investition in die Zukunft

Unsere umfassenden Optimierungen dienen nicht allein der Verbesserung der Fahrzeugperformance, sondern stellen eine markante Veränderung dar, die Sie positiv für sich nutzen können. Denn jede unserer Leistungssteigerungen ist DTC-geprüft. Die seit dem 1. April 2010 geltenden Gesetze hinsichtlich Abgasvorschriften berücksichtigen wir selbstverständlich zu jeder Zeit und gewährleisten Ihnen somit, dass Ihr Fahrzeug einer Kontrolle standhält. Als sportlich orientierte Fahrerin oder sportlich-begeisterter Fahrer bedeutet dies für Sie: Sie profitieren von einem deutlich verbesserten Drehmomentverlauf und einer markanten Mehrleistung – ohne höhere Umweltbelastung als mit dem Basisfahrzeug und ohne Risiko einer Ablehnung durch die Zulassungsstelle respektive Verlust der Garantie. Um Ihnen bereits im Entscheidungsprozess aufzuzeigen, welche Leistungsstufen im Detail den Vorgaben entsprechen, kennzeichnen wir diese speziell in den jeweiligen Produkt- und Datenblättern je Fahrzeug/Modell.

DDE-Optimierung «powered by dÄHLer» im Detail betrachtet

Die teils sehr markanten Leistungs- und Drehmomentsteigerungen werden durch eine neu abgestimmte DDE erreicht. Die aufwändig programmierte Kennfeldoptimierung ist eine Spezialität des Hauses dÄHLer und umfasst unzählige Parameter, wie u.a. Zündung, Einspritzzeiten und -mengen, Verbrennungsdrücke, Abgas- und Umgebungstemperaturen, Drehzahlen, Betriebsflüssigkeitstemperaturen, Ladedruckregelung (bei Fahrzeugen mit Abgasturbolader) und Kraftstoffqualitäten. Einer ebenfalls wesentlichen Überarbeitung unterzogen wird das Ansprechverhalten des Motors über das elektronische Gaspedal (durch eine neu abgestimmte Drosselklappenkinematik). Im Zusammenhang mit der Auslegung der Drehzahlsteigerungskurven vermitteln die individuell steuerbaren Gaspedalstellungen dem Fahrer genau jenes subjektiv spür- und wahrnehmbare «Bauchgefühl» und Fahr-Feeling, welches für ein druckvoll-sanftes bis bissig-schnelles Ansprechverhalten sorgt – in allen gewünschten Schattierungen.

Ein angepasstes Kennfeld der variablen Nockenwellensteuerung (VANOS/Doppel-VANOS) bietet zusätzliches Potenzial für eine Leistungssteigerung und einen Drehmomentzuwachs (insbesondere relevant bei der Optimierung von M-Motoren).

All diese Massnahmen, die die dÄHLer Design & Technik GmbH immer individuell für jeden Fahrzeugtyp betrachtet, führen zu einem objektiv erkennbaren Drehmomentzuwachs bei niedrigen Drehzahlen und überzeugen mit einem faszinierenden, begeisternden Biss im oberen Drehzahlbereich – also zu einer sensationell agilen und im Alltag perfekt ausgewogenen Gesamtcharakteristik! Die Standfestigkeit der durch dÄHLer bearbeiteten Triebwerke ist beispielhaft, so dass auch die entsprechenden Garantien gewährleistet werden. Trotz der beeindruckenden Mehrleistung bleibt selbstverständlich auch die serienmässige Abgasentgiftung in vollem Umfang erhalten.

DDE-Optimierung im Zusammenhang mit Valvetronic

Valvetronic (variabler Ventilhub) bietet als technisches Wunderwerk und weltweit innovativste Ventilsteuerung eine enormes Potenzial für Optimierungsabeit, die zu einer komplett anderen Charakteristik sowie einer wesentlichen, wahrnehmbaren Drehmoment- und Leistungssteigerung des serienmässigen Triebwerks führt. Auch bei diesen Motoren wird die Leistungssteigerung zu einem Teil konventionell über Kennfeldoptimierung realisiert. Zum anderen Teil wird über die serienmässige Valvetronic der maximale Ventilhub vergrössert (zur besseren Füllung) und das Ansprechverhalten des Motors über das elektronische Gaspedal optimiert.

Vorteile der DDE-Optimierung «powered by dÄHLer» für den Kunden:

Mehr Agilität 
Verbesserte Fahrleistungen durch mehr Drehmoment und Leistung, bei hoher Standfestigkeit.

Mehr Sicherheit
Verbesserte Elastizität und souveräne Drehfreude bei uneingeschränkter Alltagstauglichkeit und Umweltverträglichkeit.

Mehr Fahrvergnügen
Mehr Fahrspass durch verbessertes Ansprechverhalten und Mehrleistung.

Mehr Effizenz
Aufgrund des effizienteren Wirkungsgrad des Triebwerkes ist bei unveränderter Fahrweise ein geringerer Kraftstoffverbrauch zu erwarten.

Updates durch das Werk

Falls Ihr BMW-Händler die DDE Ihres Fahrzeuges neu programmiert, muss die dÄHLer-spezifische Programmierung danach ebenfalls erneut auf den nun auch von BMW optimierten Softwarestand anpasst werden. Damit ist gewährleistet, dass Sie auch in den Genuss der vom Werk oft nicht unwesentlichen Verbesserungen kommen.

Fahrleistungen

Die durch eine DDE-Optimierung verbesserten Fahrleistungen und Durchzugswerte einzelner Fahrzeuge können in der Rubrik «Pressestimmen» nachgelesen werden.

Garantie-Hinweis

Mit unserer Programmierung bleibt die Werksgarantie vollumfänglich erhalten, d. h. es wird eine Ergänzungsgarantie abgeschlossen, die eventuelle Schäden, welche BMW aufgrund der Leistungsoptimierung ablehnen könnte, übernimmt. Siehe dazu auch Angaben im Kapitel «Garantie».

DTC*-Gutachten

Viele der verfügbaren Leistungssteigerungen «powered by dÄHLer» sind DTC*-geprüft (siehe entsprechende Vermerke bei den jeweiligen Modellen), unmittelbar in Vorbereitung oder können auf Kundenwunsch homologiert werden und entsprechen so der gültigen Gesetzgebung!

*DTC, Dynamic Test Center, Vauffelin/Biel-Bienne (Abgasvorschriften nach der äusserst strengen, jeweils gültigen Euro-Richtlinie).

Erleben Sie die Faszination BMW und entdecken Sie die Einzigartigkeit der «dÄHLer competition line». Für echtes Rennsportfeeling und maximale Fahrfreunde nehmen Sie Kontakt zu unseren Optmierungs-Spezialisten auf.